Gestrandet

Bin gestrandet auf einer Sandbank.

Zwischen Arbeit und Freizeit,
zwischen Glück und Unglück.
Zwischen Käfig und Freiheit,
bitte holt mich zurück.

Ein Lüftchen, das weht zwar,
doch reicht es nicht aus,
brauch’ Antrieb, brauch’ Hilfe,
sonst komm’ ich nicht raus.

Bin gestrandet, wer hört mich?
Check over and out!
brauch’ Hilfe, brauch’ Antrieb,
los rette mich, wer sich traut.

via [http://www.flickr.com/photos/arnar/148116972/]